Hydrokulturen


Bewässerungsanlagen für Hydrokulturen entnehmen normalerweise Wasser aus einem Vorratsbehälter und führen ablaufendes Wasser zur Wiederverwendung in den Behälter zurück. Der Einbau einer Rotorflush selbstreinigenden Tauchfilterpumpe, die auf eine Partikelgröße von 100 oder 60 µm filtert, stellt den wartungsarmen und zuverlässigen Betrieb des Systems sicher, indem sie Sprühstrahler und Leitungen frei von Verstopfungen hält.

Dies verlängert die Lebensdauer nachgeschalteter Geräte und vermeidet Ausfallzeiten.
 

Bei dieser Anwendung genutzte Produkte:

Rotorflush-Video

Wir haben einzigartige Produkte zur Filterung
von Schmutzwasser und Industrieabwasser


Selbstreinigungsfiltern


Automatische Rückspülfilter


Selbstreinigende Siebkorbfilter und Filtern


Selbstreinigende Automatik-Filtersysteme


Selbstreinigung ohne Betriebsunterbrechung


Keine Entsorgungsprobleme von Filterkerzen


Niedrige Betriebskosten durch lange Lebensdauer


Robustes und bedienungsfreundliches