Regenwassernutzung

Regenwassernutzung

Regenwassernutzung und Grauwasserfiltration

Die Regenwassernutzung umfasst Auffangen, Filtration, Lagerung und Verwendung von Regenwasser. Es gibt zwei Hauptgründe für den verstärkten Einsatz von Regenwassernutzungsanlagen. Der erste ist der Klimawandel, der ein erhöhtes Auftreten von extremen Wetterereignissen zur Folge hat, die wiederum einen verbesserten Hochwasserschutz gegen Oberflächenwasser erforderlich machen. Der zweite Grund besteht im erhöhten Wasserverbrauch und den steigenden Kosten für die Wasseraufbereitung.

Aufgefangenes Regenwasser ist Wasser, das als Ersatz für Leitungswasser bei Anwendungen eingesetzt wird, die keine Aufbereitung des Wassers für den menschlichen Verzehr erfordern - dazu gehört Wasser für Toiletten, Urinale, Waschmaschinen, Bewässerungsanlagen, Wäschereien, zur Fahrzeugwäsche und für Sprinklersysteme.

Das Rotorflush Divertron Sortiment von Filterpumpen mit ihrem integrierten selbstreinigenden Einlassfilter wurde zum Einsatz in Vorratsbehältern zur Regenwassernutzung konzipiert.
 

Grauwassersysteme Grauwassersysteme Der Einbau gewerblich und privat genutzter Grauwassersysteme wird zunehmend weit verbreitet - besonders bei neu errichteten Gebäuden und um dem Zusatz zu den baure...
Rotorflush-Video

Wir haben einzigartige Produkte zur Filterung
von Schmutzwasser und Industrieabwasser


Selbstreinigungsfiltern


Automatische Rückspülfilter


Selbstreinigende Siebkorbfilter und Filtern


Selbstreinigende Automatik-Filtersysteme


Selbstreinigung ohne Betriebsunterbrechung


Keine Entsorgungsprobleme von Filterkerzen


Niedrige Betriebskosten durch lange Lebensdauer


Robustes und bedienungsfreundliches